Kinesiologie

…in der Praxis für Kinesiologie und Schamanismus
in Berlin Prenzlauer Berg und Müncheberg

Was ist Kinesiologie?

Die Kinesiologie umfasst vielfältige Methoden (Psychokinesiologie, EFT, MET, Brain Gym,…), die ich je nach Anliegen mit schamanischen Elementen kombiniere.

Kinesiologie aktiviert dein Körperwissen

Kinesiologie arbeitet mit der Körperintelligenz. Dadurch können bewusste oder unbewusste Blockaden aufgelöst werden, die Dich hindern, in die eigene Kraft zu gehen. Kinesiologen gehen  davon aus, dass wir für alle Herausforderungen, die uns begegnen, auch positive Bewältigungsstrategien in uns tragen. Letztendlich sind dies Lernaufgaben, die das Licht in uns zum Leuchten bringen können. Das gilt für physische und psychische „Leiden“, ebenso wie für schmerzhaften Erfahrungen. Vielleicht hattest Du ja selbst schon einmal das Gefühl, dass bestimmte Erlebnisse oder Symptome Dir „etwas sagen wollen“ oder erst Jahre später einen Sinn ergaben…

 Der Muskeltest…

Mit dem kinesiologischen Muskeltest steht eine einfache und transparente Methode zur Verfügung, mit der wir dieses oftmals unbewusste Wissen erfahrbar machen können. Dabei handelt es sich nicht um einen Krafttest, sondern um einen sehr sanften Test der Muskelspannung. Diese reagiert bereits auf subtile Stressfaktoren (Substanzen, Gedanken, Situationen) noch bevor der Verstand sie als „negativ“ erkennen und bewerten kann. Etwas vereinfacht könnte man sagen, über den kinesiologischen Muskeltest ist es Kinesiologen möglich, mit Deinem inneren Wissen ins Gespräch zu kommen. Das funktioniert in etwa so, wie wenn Du ein flaues Gefühl im Magen bekommst, weil Du „schon wieder die Nummer von diesem anstrengenden Nachbarn“ auf dem Display hast.

Kinesiologie setzt an den Wurzeln an…

Die Wurzeln aktueller Probleme liegen oftmals weit zurück: So könnte es sein, dass Du auf den Nachbarn, vereinfacht gesagt, mit Stress reagierst, weil sein Aussehen Dich an einen Lehrer aus der Schulzeit erinnert oder weil seine Tür wie damals im Ferienlager klappert, wo Du so schlecht schlafen konntest. Jedesmal wenn diese unbewusste Erinnerung auftaucht, die wiederum mit einem vergrabenen Ereignis in der Vergangenheit verknüpft ist, reagiert Dein energetisches System mit Stress. Kontinuierlicher Stress kann sich in körperlichen Symptomen manifestieren – auch wenn es sicherlich verkürzt wäre zu behaupten, dass Dich Dein Nachbar „krank macht“.

Treffender ist die Erkenntnis, dass störende Emotionen und Situationen uns auf unbearbeitete Konflikte in uns selbst hinweisen. Wenn wir diese emotional-energetischen Ursachen von körperlichen Symptomen und schmerzhaften Lebensmustern erkennen und annehmen, können selbstbestimmte Veränderungsprozesse eingeleitet werden. Dabei hilft die Kinesiologie, Emotionen in den Fluss zu bringen, sich neu auszurichten und dies nachhaltig im Körper zu integrieren. Im Falle des anstregenden Nachbarn kann es beispielsweise in den meisten Fällen nicht darum gehen, umzuziehen; sondern dem Unterbewusstsein die Sicherheit zu geben, dass die nächtlichen, von der klappernden Tür begleitenden Alpträume vorbei sind und die Tür des Nachbarn Dich daher nicht „stressen muss“.

Was kann Kinesiologie?

Kinesiologie ist Hilfe zur Selbsthilfe: Du bekommst sehr einfache Mittel an die Hand, mit denen Du Deinen Alltag unmittelbar spürbar verändern kannst.

Kinesiologie ist eine sehr gezielt wirkende Zugangsweise, um

Altbewährtes Erfahrungswissen…

Die Ursprünge der Kinesiologie reichen weit zurück: Die chinesische Meridianlehre, zum Beispiel, ist 5000 Jahre alt. Und bereits die Maya, so heißt es, nutzten für das Prüfen der Qualität von Wasserreservoirs den kinesiologischen Muskeltest.

Seit den 60er Jahren hat sich die Kinesiologie zu einem weiten Einsatzfeld entwickelt und wird nicht nur in der Gesundheitsprävention und zur Unterstützung bei Krankheiten, sondern auch in der Psychotherapie und Lerntherapie sowie beim Coaching eingesetzt.

siehe auch der Artikel „Entscheidungswege. Mit dem Herz denken und dem Kopf fühlen“ in der KGS, September 2014.

Kinesiologie in Berlin Prenzlauer Berg und Müncheberg (Märkische Schweiz)

Ich biete diese Arbeit in Berlin Prenzlauer Berg, Müncheberg, und als Fernbehandlung international an.

Mehr zum Ablauf einer Sitzung findest du unter „Wie arbeitet eine Kinesiologin?“

Rechtlicher Hinweis:

Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Die Kinesiologie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten in einem medizinischen Sinne. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden. Ich arbeite gerne in Zusammenarbeit mit Deinem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.